Eduard von Keyserling “Am Südhang” (1914) Reclam, S.73

Alfred Sisley Die kleinen Wiesen im Frühling (1880)

Durch die Stille des nächtlichen Gartens kam ein Ton, ein kurzer, trockener Ton. “Es war ein Schuß”, sagte Herr von Wallbaum. “Ja, drüben im Park”, sagte Botho. Nun hörte man hastige Schritte über den Kies laufen, sie kamen aus der Allee auf die Treppe zu. Jemand im hellen Kleide blieb vor der Treppe stehen, und man hörte ein lautes Weinen. “Was gibt es?” rief Herr von Wallbaum und stieg die Treppe hinab, “wer ist da”? Sie, Lina? Wo kommen Sie her? Was ist denn geschehen? Wer hat geschossen? “Ach Gott, ach Gott”, jammerte Lina, “ich weiß nicht, wir – ich war drüben am Teich, da hat einer geschossen. Jetzt liegt er auf der Bank unter dem Ahorn”.
“Wer denn”? So sprechen Sie, Mädchen”, herrschte Herr von Wallbaum sie an.

61633149

About Der Landstreicher

Ιδού η αληθινή Ταϊτή, δηλαδή: πιστά πλασμένη με τη φαντασία μου. (Πολ Γκογκέν και Σαρλ Μορίς)............... Είμαστε εμείς οι ονειροπαρμένοι τρελλοί της γης με τη φλογισμένη καρδιά και τα έξαλλα μάτια. (Γιώργος Μακρής).............. Und wollt ihr wissen, wer ich bin, ich weiß es selber nicht, ich irre so durchs Leben hin, weiß nicht, wo ich zu Hause bin und will es wissen nicht. (Landstreicherlied, Arnold Waldwagner)...........

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: